Aktuelles-Lokal



Auf Einladung des AsF Stadtverbands besuchten Barbara Böhning, Karin
Dörnhoff und ich am 16. Mai 2017 das Haus Reginalda. Es liegt mitten im Stadtteil Süd in der Nähe des Wochenmarkts und der Hauptgeschäftsstraße. Träger der Einrichtung GmbH,  getragen von der Elisabeth Krankenhaus GmbH und dem Caritasverband Recklinghausen e.V. Die Einrichtungsleiterin, Frau Zynga, informierte uns über die Heimkosten und die Angebote für die Bewohner wie Gymnastik, Kochen, Singen, Spielangebote u.v.m.. Neben seniorengerechten Wohnungen gibt es drei Wohngruppen mit je 23 Einzelzimmern, einer Wohnküche, einem Wohnzimmer und großzügigen Aufenthaltsbereichen und eine Wohngruppe mit 11 Einzelzimmern und einem geschützten Gartenbereich.  Weitere Infos unter www.caritashaus-reginalda.de.   Anne Ostehr

                             v.l.: Paul, Birgit Bremshey, Erhard Krüger, Aneliese Klaas, Dagmar Bartsch, Karin Dörnhoff, Anne Ostehr und Hildegard Eschbach

Am 10.Mai 2017 besuchten Mitglieder der AsF Hochlar im Rahmen der Ruhrfestspiele den politischen Kabarettabend mit Jens Neutag. I'm sechsten Soloprogramm des Kabarettisten prangert er unter dem Titel: “Das Deutschland Syndrome, Absurditäten und Skurrilitäten des deutschen Alltags“ an. Ist die Merkelraute Teil einer perfiden Hypnosemethode? Bleibt sie nur deshalb so lange im Amt? Er schlüpft überzeugend in die Rolle des Altsozialdemokraten, des schmierigen Immobilienmaklers und Ché Guevaras und fordert das Publikum auf, mehr Mut zu haben, und auch im kleinen Rahmen aus dem festgelegten deutschen Ordnungswahn auszubrechen.      Anne Ostehr

Heute ein toller Infostand auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen. Mit Genossen aus vielen Recklinghäuser Ortsvereinen, haben wir unserem Landtagskandidaten Andreas Becker am Infostand unterstützt.

Viele gute Gespräche haben wir heute an der Holthoffstraße mit den Anwohnern geführt. Unser Landtagskandidat Andreas Becker war mit seiner „Ape“, frischen Kaffee und „Becker-Brezeln“ vor Ort. Auch das Wetter hat mitgespielt und hat uns einen schönen Infonachmittag an der Holthoffstraße beschert.

 

Am 22.04.2017 fand auf dem Altstadtmarkt der 39 ste Komposttag statt. Neben dem Umweltbus der Natur- und Umweltschutzakademie, Aktiven des "Urban Gardenings" und dem Emscher-Lippe-Tauschring präsentierte sich auch der Second Hand Shop der Gastkirche, in dem wir mit vier AsF Mitglieder ehrenamtlich mitarbeiten.         Anne Ostehr